Frauenschuhe – Modetrends für den Frühling 2011

Filed Under (Allgemein) by admin on 06-04-2011

3

Vorab die gute Nachricht: Ballerinas aus dem letzten Jahr dürfen 2011 wieder tänzeln! Die bequemen Fußschmeichler kann man einfach nur lieben. Mal verspielt, mal elegant – aber auch partytauglich. Pailletten, Glitzersteine und Schleifchen machen die Ballerinas in dieser Saison zum stylishen Partybegleiter.

Schuhe für die Frau im Frühling 2011
Rihanna, Lady Gaga und Kim Kardashian machen es bei Schuhen und Mode für Frauen vor: Plateaus sind der absolute Renner.
Die XXL-Sohlen bestechen durch ihre ausgefallenen Designs und verschiedenen Materialien. Spitz zulaufende Schuhe waren in den letzten Jahren ziemlich out, doch nun feiern sie ihr Comeback! Sie strecken das Bein und lassen die Füße schmaler wirken. Sie passen gut zu Kleidern und Röcken aber auch zu eleganten Hosen. Ein echter Allrounder!

Pumps und Slingpumps wirken stets elegant.
Fehlt Ihnen die Extravaganz, dann zögern Sie nicht und legen sich ein Paar mit verkürzten Spitzen und kleinen, unterstellten Absätzen zu. (z.B. Kitten Heels). Ein absolutes Must-Have sind auch Espadrilles. Sie sind bequem und sorgen mit ihren Keilsohlen in Juteoptik für ganz viel Urlaubsflair! Luftige Sandalen gehören zum Frühling wie die Sonne zum Sommer. Besonders die ultraflachen Modelle, die die Füße schlicht umspielen, dürfen in keinem Schuhschrank fehlen.

Für die sportlichen Frauen gibt es noch eine gute Nachricht. Sneaker bleiben Dauerbrenner und verschwinden keineswegs von der modischen Bildfläche 2011. Für ein bisschen Abwechslung sorgen Perforationen und Gitterdessins.

Für die mutigen Fashionistas noch ein Geheimtipp
Clogs und Clog-Sandalen, die durch rustikale Holzsohlen und Nieten bestechen, werden zum ausgefallenen Begleiter. Sie passen toll zu feminenen Sommerkleidchen, Jeans im Boyfriend-Cut und gekrempelten Chinos. Ahoi! Accessoiretechnisch ist der Marinelook ein Dauerbrenner. Blau gehört mit zur Trendfarbe des Jahres und lässt viele Stylingmöglichkeiten zu. Denim schmeichelt nicht nur den Beinen, auch Füße und Oberkörper dürfen in Jeans daherkommen!

Der Sommer wird mutig und bunt. Materialmix ist erwünscht
Also, raus aus den Socken und rein in die luftigen Sommerschuhe! Wollen Sie hoch hinaus? Dann sollten Sie sich ein Paar (oder zwei? ;-)) Plateaus zulegen. Sind Sie mehr der bequeme Schuhtyp? Dann liegen Sie mit Ballerinas, Espadrilles oder Clogs goldrichtig. Egal in welchen Schuhen Sie ihren Frühling verbringen, die bunte Farbenpracht macht auf jeden Fall richtig Lust auf den Sommer! Des Öfteren haben wir schon feststellen können, dass Sie in einem Online Schuhe Versandhaus mehr Auswahl in den unterschiedlichsten Farben und Formen bei den Schuhen erhalten können, als bei den Fachhändlern Vorort. Dies hat den Grund, da das Publikum im Internet doch um ein vielfaches höher ist, als die Laufkundschaft in der besten Lage! Vielleicht sollten Sie daher einfach einmal Online auf die Suche nach dem passenden Modell machen!

Neues aus der Streetwear-Modewelt

Filed Under (Allgemein) by admin on 18-02-2011

1

Betrachtet man die Modewelt über einen längeren Zeitraum, dann bemerkt man eine Sparte, die auf den Fashion-Shows immer etwas kurz kommt, letztendlich aber doch extrem wichtig auf dem Modemarkt ist. Richtig, es geht um Streetwear. Für den Alltag gemacht, von den großen Designern mit abschätzendem Blick betrachtet, gibt es doch kaum eine Mode die einen größeren Kundenkreis hat. Es lohnt sich also immer, die News und Trends der Streetwear-Modewelt im Auge zu behalten.
Da freut es doch zu hören, das die Skate- und Streetwear-Messe namens Bright in Berlin im Rahmen der Fashion Week ein voller Erfolg gewesen ist. Die Bright sei als Teil der Modewoche inzwischen gut etabliert, erklärten die Veranstalter. Die Messe wurde vom 20. bis zum 22. Januar im ehemaligen Hauptgebäude der DDR-Stasi in Berlin-Lichtenberg präsentiert. Ungefähr 300 Aussteller nahmen an der Ausstellung auf 11.000 Quadratmetern teil. Von den 11.400 Fachbesuchern reisten ungefähr 40 Prozent aus dem Ausland an. Auch wenn die meisten ausländischen Gäste aus den Nachbarländern kamen, war man über den Zuspruch aus Fernost und der USA höchst erfreut. Die Streetwear-Messe fand erst zum zweiten Mal in Berlin statt, zuvor residierte sie in Frankfurt am Main. Den Veranstaltern zufolge habe man in Berlin ein neues, internationaleres Level erreicht. Die Bright Berlin findet das nächste Mal im Sommer statt.
Neuigkeiten kommen auch aus dem Hause adidas. “Originals Denim” nennt sich die erste Jeans-Kollektion der Kultmarke. Gestartet wird mit zwei Modellen für den Mann und zwei Modellen für die Frau mit jeweils unterschiedlichen Waschungen. Was die Jeans einzigartig machen soll: An den Hosenbeinen wird sie mit einem Sneaker Protector ausgestattet sein. Durch dieses Feature soll ein Abfärben der Hose auf die Schuhe verhindert werden.
Im Auge behalten sollte man 2011 auch die neuen Produkte des Labels Liu Jo aus Italien. Neben ihren bekannten Jeans bringen sie gleich drei neue Linien mit T-Shirts und Sweat-Shirts an den Start.