Crocs Schuhe

Wie Sie sicherlich schon gemerkt haben, dreht sich in unserem Blog von Sommer-Schuhe.com sehr viel um die Schuhmarke Crocs. Die Gründe warum wir in unserem Blog hauptsächlich dieses Thema beschreiben erleutern wir Ihnen gerne noch im Folgenden dieser Seite :-)

Erst einmal wollen wir Ihnen auf dieser Seite erklären, was diese Crocs Schuhe so besonders macht und was wir an diesen Schuhen einfach super finden. Diese Schuhe sind ein ziemlich neues Produkt, um genau zu sein gibt es Crocs erst seit dem Jahr 2003 in den USA, bei uns auf dem deutschen Markt konnte man die Schuhe erst 2005-2006 bewundern und seit dem Jahr 2008-2009 sind diese auch hier ein sehr gern und sehr oft gesehener Schuh. Eigentlich sollten diese Schuh ersteinmal nur den Bootsfahrer vorbehalten sein und waren eigentlich nicht für die breite Maße und besonders nicht als Trendschuh erstellt! Doch sehr schnell waren diese Schuhe der Trend überhaupt! Sehr viele Stars ließen sich mit diesen Crocs Schuhen in Ihrer Freizeit ablichten. Durch diese Fotos in Zeitschriften, baut sich Crocs sehr schnell eine sehr große Fanbase auf, welche bis heute immer noch weiter wächst! Ein Grund, dass der Trend nicht zum Stillstand kommt ist, dass zweimal im Jahr neue Produkte (Modelle) und Farben in das Sortiment aufnehmen und man einfach nicht widerstehen kann!

Einen besondern Hype erhielt der Crocs Cayman. Viele Fans halten den Cayman für den ersten Crocs Schuh, was so aber nicht ganz stimmt! Der erste Crocs Schuhe war der Beach, welcher dem Cayman aber sehr ähnlich sieht. Der Cayman ist aber allgemein ein Vorbild für sehr viele Crocs Modelle. Auch die Farbauswahl ist bei den Cayman einfach unschlagbar! Der Cayman war im Jahr 2009 in mehr als 42 unterschiedlichen Farben erhältlich! Inzwischen hat Crocs dies geändert und nun sind es “nur” noch weit über 20 Farben! Diese Farbauswahl ist aber immernoch mehr als ausreichend und Sie können sicherlich immernoch die passende Farbe für sich finden! Der Cayman ist des Weiteren auch ein allrounder. Sowohl was das Einsatzgebiet dieses Schuh angeht, als auch, dass dieser Schuh sowohl von Frauen wie aber auch von Männern sehr gut getragen werden kann! Das Einsatzgebiet des Crocs streckt sich vom Bereich des Arzt- / Krankenhausbedarf bis hin zum optimalen Schuh für die Freizeit! Wenn Sie die ganze Familie mit einem Crocs ausstatten wollen, so kann auch hier der Cayman, als Cayman Kids glänzen und da Sie diesen Schuh ab einer Größe von 21 bis hin zu 48 bestellen können, passt dieser sicherlich ebenfalls an so gut wie jeden Fuß!

Ebenfall sehr bekannt wurde der Crocs Baya, welcher als Ursprung den Crocs Cayman hat. Der Baya kam erst im Jahr 2009 auf den Markt und wurde von Crocs aus einem wichtigen Grund auf den Markt gebracht! Denn mit diesem Schuh wollte Crocs erreichen, dass der Träger, wie aber auch alle, welche diesen Schuh sahen, direkt sehen konnten, dass es sich bei diesem Schuh um einen original Crocs handelt! Dieser Schuh ist aktuell das einzige Produkt, welcher den Markennamen als Schriftzug auf den Aussehnseiten trägt. Durch diesen Schriftzug kann sowohl der Träger zeigen was er trägt, wie aber auch direkt ein Branding beim Betrachter durchführen! Also wenn Sie zeigen wollen, was Sie tragen, so wäre der Baya defintiv der richtige Schuh für Ihre Füße.

Die bekanntesten Schuh von Crocs sind wohl aktuell die folgenden

Was auch ein wichtiger Aspekt bei diesen Schuhen ist, dass man diesen Schuh durch schnelle kleine Handgriffe direkt auf sich personalisieren kann und diesen durch das anbringen von Jibbitz den Schuh zu einem Unikat machen kann! Crocs brachte diese Jibbitz recht zeitnah nach den Schuhen auf den Markt und ermöglichte somit dem Kunden durch einfach einklicken in die Löcher diese Anstecker zu befässtigen! Die Jibbitz können somit aber auch jederzeit gewechselt werden und man somit immer wieder einen neuen “Trend” schaffen und den Schuh immer wieder dem Rest der Kleidung oder sogar dem Anlass anpassen.

Welchen Schuh wir aber defintiv auf dieser Seite aber auch nicht vergessen wollen, ist der Crocs Mary Jane! Diesen Schuh brachte Crocs auf den Markt um den Damen einen Cayman ähnlichen Schuh bieten zu können. Viele Fans haben gemeint, dass der Cayman einfach ein bisschen zu globig an den Damenfüßen aussieht und Crocs reagierte somit mit dem Mary Jane, welcher sich besser an den Fuß anpasste und somit einer weibliche Form folgte! Leider ist der Mary Jane nur noch in wenigen Farben und Modellen erhältlich, wurde aber in diesem Jahr (2011) durch den Crocs Shayna “ersetzt” welcher in diesem Sommer hoffentlich genauso gut bei den Fans aufgenommen wird, wie der alte Mary Jane.

Dies hat zwei Gründer.

  • Wir finden diese Crocs Schuhe einfach genial
  • Wir betreiben einen eigenen Onlineshop für Crocs Schuhe, welche wir Ihnen auf diesem Wege gerne noch einmal empehlen möchten! Wenn Sie also auf der Suche nach Crocs Schuhen sind, besuchen Sie doch einfach einmal buntefuesse.de

Wir hoffen Ihnen mit dieser kleinen Übersicht der Crocs Produkte und deren Eigenschaft weitergeholfen zu haben und würden uns über Ihren Besuch in unserem Shop sehr freuen! Wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen erhalten Sie in regelmäßigen Abständen auch weitere Informationen zu den Schuhen, oder zu aktuellen Rabatten oder Sortimentsänderungen. Die Anmeldung ist komplett Kostenfrei und kann jederzeit widerrufen werden.