Lauftraining – mit viel Spaß fit in den Sommer!

Filed Under (Allgemein) by admin on 09-05-2011

3

Bewegung ist das A und O für einen gesunden Geist und Körper. Im Winter fällt es vielen schwer, den Körper ausreichend in Bewegung zu halten, so dass Müdigkeit und Antriebslosigkeit unseren eigenetlichen Zielen im Weg stehen. Die Trägheit ist verständlich, denn die niedrigen Temperaturen und die kurzen Tage, laden sicherlich nicht zu Bewegung ein. Aber spätestens nachdem die ersten Plusgrade auf dem Thermometer erscheinen, sollte man sich seine Laufschuhe schnappen und dem Körper wieder Elan einverleiben. Hier ein paar Tipps bei denen sogar Laufmuffel Lust am Joggen bekommen.

Laufen im Parcours
Jeden Tag die gleichen Bahnen laufen, ist vielen zu langweilig. Man wird sich ein paar Mal dazu aufraffen, seine Runden abzuarbeiten, aber dabei bleibt es dann auch bei vielen. Doch wer regelmäßig Joggen möchte, um seine Kondition und allgemeines Wohlbefinden zu steigern, der sollte auch Freude daran haben. Um der Langenweile entgegenzuwirken, empfiehlt es sich immer neue Strecken zu nehmen. Dabei können die Strecken je nach Bedarf erweitert werden oder nach einer bestimmten Entfernung Aufgaben, wie Liegestütz oder Stretching erfüllt werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch sind immer wieder neugesetzte Ziele ein Ansporn. Der unbezwingbare Hügel von letzter Woche beispielsweise wird nun die Herausforderung.


 

Erreichbare Ziele setzen
Jeder, der Joggen geht, macht dies aus bestimmten Gründen. Der eine möchte ein paar Pfunde verlieren, ein anderer möchte seine Kondition verbesser und wieder ein anderer möchte einfach vom Arbeitsalltag abschalten. Egal, welcher Grund der Auslöser für den Willen zum Lauftraining ist, man sollte sich dabei immer Ziele setzen. Allerdings sollten diese immer erreichbar sein. Wer abnehmen möchte, wird sicherlich neben dem Laufen auch die Ernährung umstellen müssen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Diejenigen, die ihre Kondition verbessern möchten, sollten nicht von Anfang an auf schnelle Ergebnisse aus sein. Auch, einfach vom Arbeitsalltag abschalten, wird nicht immer und jedem gelingen.
Das Lauftraining ist für fast jeden geeignet, der nicht nur mit blankem Ehrgeiz, sondern auch mit viel Spaß und Freude an die Sache herangeht. Nur mit der richtigen Motivation wird es sogar Sportmuffel gelingen, nicht nur fit in den Sommer, sondern in jede Jahreszeit zu starten.

Comments (3)

Also ich habe mir auch erst vor kurzem meine neuen Laufschuhe bei Zalando bestellt. Ich bin echt mehr als zufrieden mit diesen und ich denke ich werde meinem Mann auch bald noch ein paar Schuhe bestellen, denn gerade bei diesem Wetter ist es abends perfekt um ein paar Runden zu drehen!

Ich habe mir letztens ein paar neue Sportschuhe im Schuhgeschäft meines Vertrauens (Vorort) gekauft, da es mal zeit wurde, dass meine Füße ausgemessen werden und dass ich beim Laufen einmal gefilmt werde. Jetzt habe ich den perfekten Schuh für meine Füße gefunden. Ich muss sagen, dass ich in diesen Schuhen echt perfekt laufen kann und den Unterschied richtig spüren kann!

@Ellen
Wie viele KM pro Tag gehst du mit deinem Mann laufen? Hast du einen festen Trainingsplan, oder gehst du eher aus Freizeitgründen laufen?

@Stefan
Wir nutzen die Schuhe eher in der Freizeit und laufen hier und da mal die Woche so um die 5-10km. Also eher als Freizeit als zum Sport! Aber wenn ich so die neuen Schuhe betrachte, kann es vielleicht auch einmal mehr werden!

Euch allen ein schönes Wochenende