Boxfresh – trendig geschnürte Renner aus London

Filed Under (Mode / Fashion) by admin on 27-10-2011

0

Boxfresh-Sneaker sitzen nicht nur federleicht am Fuß, sondern sind durch die Kombination verschiedener Materialien immer einen zweiten Blick wert. Boxfresh steht für Streetwear im besten Sinne. Die Sneaker sind vielseitig kombinierbar und bestechen durch klare Formen und hochwertige Qualität.

Lässigkeit und Eleganz – kein Widerspruch
Die für diese Schuhe so typischen Schnürungs-Varianten unterstreichen die Lässigkeit der Modelle, tragen aber auch dazu bei, dass die Sneaker bei Damen und Herren einen gleichermaßen glänzend modischen Auftritt hinlegen. Die leichten Materialien, aus denen Boxfresh Sneaker hergestellt sind, machen das Tragen dieser Schuhe zu einem besonders angenehmen Erlebnis. Read the rest of this entry »

Pumps geschickt kombinieren – Sie haben die Qual der Wahl

Filed Under (Mode / Fashion) by admin on 19-10-2011

0

Man stellt sich zu jedem Saisonbeginn die gleichen Fragen. Welche Schuhe sollte man zu den aktuellen Trends der Saison kombinieren. Nur im Winter ist die Auswahl relativ überschaubar, denn die kühlen Temperaturen lassen fast keine anderen Damen- oder Herrenschuhe zu, als wärmende Stiefel oder Boots. Im Sommer können wir es gar nicht schnell genug schaffen in unser neues Paar Flip Flops (Zehensandaletten) oder Ballerinas zu steigen. Auch hier hat Frau schon eine unendlich Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten. Besonders schwierig wird es erst bei der Vielzahl an Hackenschuhen. Read the rest of this entry »

Schöne Fußball T-Shirts

Filed Under (T-Shirt) by admin on 06-10-2011

1

Beim surfen im Internet sind uns mal wieder ein paar echt coole T-Shirts ins Auge gefallen, welche wir euch an dieser Stelle nicht vorenthalten wollten. Wir haben per Zufall 2 Shirts ausgewählt. Im Shop selber gibt es noch ein paar Motive und Modelle mehr, also wenn euch diese Motive schon zusagen, dann solltet Ihr mal einen kleinen Abstecher wagen und euch einmal im T-Shirtshop umschauen.

     

Read the rest of this entry »