Individuelle Crocs mit Jibbitz

Filed Under (Allgemein, Crocs Schuhe) by on 16-11-2010

0

Modische Damenschuhe müssen nicht unbequem sein. Crocs sind der Beweis dafür. Gemeint sind die bunten Kunststoffschuhe der US Firma Crocs Inc. Crocs werden aus Schaumharz gefertigt, passen sich so dem Fuß an und im Gegensatz zu anderen Kunststoffschuhen ist das Material nicht porös, weshalb diese Schuhe nie den unangenehmen Geruch, den üblicherweise Plastikschuhe absondern, aufweisen. Da Crocs mit großen Luftlöchern versehen sind, kommt Luft an den Fuß und diese Luftlöcher haben eine weitere Besonderheit der Crocs erst möglich gemacht, die individuelle Gestaltung des eigenen Schuhs dank unterschiedlich gestalteter Knöpfe, den Jibbitz.

Es ist schwer zu sagen, ob Crocs den Siegeszug der Pins ausgelöst haben oder umgekehrt. Auf jeden Fall gehören Crocs und Jibbitz einfach zusammen. Direkt im Jahr der Markteinführung wurden über 8 Millionen der kleinen Zierpins verkauft.


 

Neben dem Reiz individuelle Schuhe zu tragen, Unikate an den Füßen zu haben, ist es bestimmt auch praktisch, wenn der eigene Schuh sich von den anderen Schuhen unterscheidet. Es macht einfach Spaß jeden Tag einen anderen Schuh zu tragen, auch wenn nicht der Schuh sondern wird nur der Jibbitz gewechselt wird.

Es ist eine ungewöhnliche Neuheit, Schuhe auf diese Art selbst zu gestalten und ähnlich wie bei den beliebten Buttons auch seine Meinung oder Stimmung über einen Jibbitz zu äußern. Smilie für “Ich bin froh” oder ein Herz für “Ich bin verliebt”.

Unter dem Motto “Pimp your Crocs” werden in mehr als 40 Kategorien hunderte Motive angeboten. Wie wäre es mit Nemo aus der Kategorie Wildtiere oder lieber Sponge Bob in 3 D? Dreidimensionale Jibbitz sind seit einiger Zeit nämlich auch im Angebot. Für den Winter gibt es Crocs auch mit Plüschfutter.

Comments are closed.